Mobiles Einkaufen

„Haus St. Ambrosius“ findet kreativen Lösungen

 

 

Da der kleine Einkaufsladen in der Irreler Pflegeeinrichtungen gerade umgebaut wird, musste eine kreative Lösung gefunden werden, um den Senior*innen eine Einkaufsperspektive zu bieten. So gestalteten die Betreuungskräfte einen Einkaufswagen aus, der nun durch das „Haus St. Ambrosius“ fährt und den Bewohner*innen zum Einkauf dient. Der Wagen wird gut angenommen und die Senior*innen freuen sich, wenn der Wagen vorfährt.

 

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern